Saturday, November 26, 2016

ϟBlog changesϟ

Guten Tag allerseits!
Hello, everybody!

Bloggen macht mir Spaß. Ich habe dieses Jahr damit angefangen und habe schon eine kleine Lesecommunity. :) Es freut mich sehr, dass mein Blog und der Inhalt euch gefallen. Lustigerweise bekomme ich eure lieben Feedbacks über meinen Blog auf ask.fm (@Cocosaffe) und anderen sozialen Netzwerken zu lesen. Mit einem Grinsen denke ich mir: wenn ihr meinen Blog lest und Feedbacks darüber geben möchtet, ist es doch passender, direkt in meinem Blog das Feedback einzutragen. Vielleicht macht ihr euch Sorgen, dass euer richtiger Name eingetragen werden muss, um Kommentare einzusenden? Oder etwas anderes? Wir alle haben unsere Gründe. Liebe Leute, auch mit Nicknamen oder auf anonym könnt ihr hier die Sau herauslassen. :D Euer Kommentar wird nicht sofort veröffentlicht, sondern erst einmal von mir überprüft, falls ihr mal aus Versehen eure Daten eingegeben habt, die ihr nicht preisgeben wolltet...

Ich möchte eine kleine Änderung vornehmen. *Wow, das klang jetzt aber geschäftlich seriös.* Ich mache mir gerne diese Mühe für meine kleine Lesegruppe.  Bloggen ist nämlich ein Hobby von mir, worauf ich mehr Leidenschaft aufbauen möchte.

Blogging is fun to me. I started with it this year and now I have a little reading community already. :) I am very glad that you like my blog and the content of it. Funnily, I receive the lovely feedbacks about my blog in my ask.fm (@Cocosaffe) account or other social media. With a grin, I think: if you read my blog and want to send a feedback about it, it would be more suitable if you send the feedback in my blog. Maybe you are worried that you need to write down your real name in order to send a comment? Or anything else? We each have our reasons. Dear guys, you can also open your hearts with your nickname or anonymously. :D Your comments won't be published immediately, but they will be checked by me first in case you accidentally gave out your information which you didn't want to be published...

I would like to make a little change on my blog. *Wow, that sounded businesswise.* I enjoy making that effort for my little readers. ♡ It's because I'd like to put more passion into my hobby: blogging.
✿———————————————————————————————————————✿
 A whole new wooorld. ♪ Yes, I watched the broadway play. :)
✿———————————————————————————————————————✿

Öfter bloggen/Blogging more
Ich erlebe die Zeit meines Lebens! Doch ich habe das Gefühl, dass ich mehr beitragen sollte. Bisher habe ich nur 1 Beitrag/Woche oder alle zwei Wochen veröffentlicht. Da muss doch mehr kommen, stimmt's? Ich würde euch am liebsten jeden Tag etwas erzählen, weil ich die kleinen Dinge schätze. Gleichzeitig ist mir aber auch bewusst, dass eher größere Sachen für euch relevant sind. Ihr könnt mir ja immer noch Ideen schicken. :)

I live the time of my life! However, I have the feeling that I should tell more about it. So far, I only published one post a week or every two weeks. There should be more, right? I would love nothing better than to tell you something every day because I appreciate the smallest things. Contemporary, I am aware that you rather like to read about the bigger things. You can still comment any ideas. :)

Beiträge auf English/Posts in English
Persönlich gefällt es mir nicht, Sachen wiederholend zu machen. Beispielsweise schaue ich Filme kein zweites Mal, weil ich schon den Inhalt kenne. Ich schaue sie mir erst nach Jahren wieder an, weil ich bis dahin einen Großteil der Handlung vergessen habe. So ist es auch mit dem Bloggen. Ich schreibe zuerst den Text auf Deutsch und denke mir danach: Ach nö, nicht dasselbe jetzt auch auf Englisch! Da vergeht mir die Lust. Um euch mit mehr Posts füttern zu können, schreibe ich die Beiträge ab jetzt nur auf Englisch. Ich hoffe, meine deutschen Leser haben Verständnis. Wenn ihr Übersetzung braucht, gibt es auf der rechten Seite den Übersetzer. ;O)

I personally dislike to repeat doing things. For example, I do not watch any movies twice because I already know what it is about. I just watch them after years again where I forget most of the plot. The same is with blogging. I write the German text first and after that I think: Aw man, not the same thing in English again. I will lose interest. From now on, I just write the posts in English to publish more posts. If you want to read my blog in your language, I have the translator on the sidebar. ;O)

Mehr über mich/More about me
Ich war bisher nur darauf fokussiert, euch über meine Erlebnisse zu erzählen. Ihr Leser wollt aber auch mich besser kennen. Ihr könnt gerne so viele Fragen wie möglich stellen und ich kann eine FAQ machen. Wie klingt das? Vergesst dabei aber nicht, dass auch ich euch kennen möchte. Erzählt etwas über euch. :)

So far, I only focussed on telling you about my experiences. But you readers also want to get to know me. You can ask as many questions as you want in the comment box and I could make a FAQ. How does this sound? Also, don't forget that I also want to know you. Tell me something about yourself. :)

Sunday, November 13, 2016

New York City: The High Line

Der schöne Herbst ist eingekehrt, meine Lieben.  Jedenfalls in New York. In Deutschland sollte es nämlich schon schneien? Verrückt! Ich schlenderte mit einem Freund die ganze High Line durch, die 2,33 km lang war. Wir waren hauptsächlich von Touristen umgeben und es war etwas überfüllt. Meine Freunde, die in New York aufgewachsen sind, finden zwar die Touristenorte wunderbar, aber wenn zu viele Touristen da sind, vermeiden sie eher die Zeiten, wo viele Touristen aufkreuzen. Ich habe auch Freunde, die in NYC leben. Diese vermeiden die Touristenorte komplett, weil sie davon genug haben, haha! Die Touristenzeit ist hauptsächlich am Wochenende. Und ich habe nur am Wochenende Zeit, zur NYC zu gehen. *grins* Daher bin ich dankbar, dass sie mir zuliebe mit mir kommen und mir alles zeigen. Ich bin nämlich im Touristen-Modus, wenn ich die Sehenswürdigkeiten besichtige, haha! Wenn ich die Sehenswürdigkeiten verlasse, verhalte ich mich wie eine Einwohnerin, indem ich mich nicht ganz so stark umschaue und nicht meinen Kopf überall herum drehe. Das klappt ganz gut (innerlich bemühe ich mich :-P).

The beautiful Fall has come, my dears. ☺ Well, in New York at least. I heard that in Germany it's snowing already? Insane! I walked with my friend on the whole High Line, which was 1.45 miles long. We were mainly surrounded by tourists and it was quite crowded. My friends, who grew up in New York, actually like the tourist places, but if there are too many tourists, they avoid the tourist times. I also have friends, who live in the city. They avoid the touristy stuff completely because they have had enough of it, haha! The tourist times are mainly on the weekends. And I just have time on the weekends to go to NYC. *grin* That is why I am thankful that my friends accompany me to those times for my sake and show me around. I am in a tourist mode when I go sightseeing, haha! When I leave the sightseeing, I act like an inhabitant by not looking around conspiciously and not turning my head everywhere. And that works (inwardly, I try hard not to :-P)

Da habe ich einen Moment fotografieren können, wo nicht irgendwelche Leute vor die Kamera flitzen. :D
I caught a moment where not any person runs in front of the camera. :D

Thursday, November 10, 2016

Volunteering: NYC Marathon

Wenn man mich gut kennt, weiß man, wie sehr ich in ehrenamtlicher Tätigkeit engagiert bin. In Deutschland war ich in mehr als 5 Plätzen ehrenamtlich tätig. Das alles habe ich neben der Schule unter einem Hut bringen können. Das macht mich sehr stolz. Es gibt mir ein besonderes Gefühl, gute Taten zu vollbringen. Manchmal kann es anstrengend sein. Doch am Ende des Tages blickst du zurück und freust dich, dass du etwas erledigt hast, das jemanden eine Freude bereitet hat und wofür man dir dankbar ist.

If you know me well, you know that I'm very active in volunteer work. Back in Germany, I volunteered at more than 5 places. I am proud of the fact that I could make it all beside school. It gives me a special feeling to do good deeds. Sometimes it gets exhausting. However, at the end of the day you look back and are happy that you did something that made someone's day and that people are grateful for.

Diesmal habe ich mich als Ehrenamtlerin für den Marathonlauf 2016 in NYC gemeldet. Nach langem Rennen brauchen die Marathonläufer irgendwann eine Erfrischung. Ich hatte die Aufgabe, ihnen Gatorade (Sportdrink) und Wasser in Bechern zu geben. Dabei hielt ich meine Finger am Becherrand, damit die Marathonläufer die Becher ergreifen, während sie weiterrennen konnten. Es gab unendlich viele Marathonläufer, die die Straße entlangliefen. Es gab fast keinen Platz mehr für mich zum Stehen. :O

This time, I signed up as a volunteer for the NYC Marathon 2016. After a long run, the marathon runners need refreshment some time. It was my work to hand gatorade and water in cups to them. I held my fingers on the rim of the cup so that the runners were able to get the cups while still running. There were tremendously many marathon runners. There wasn't almost space for me anymore. :O

Sicherlich wundert ihr euch, warum weitere Ehrenamtler und ich einen Kittel getragen haben? Es gab sämtliche Fälle mit den Getränken, wodurch man nassgespritzt sein konnte. Während die Marathonläufer ihre Getränke rennend entgegengenommen haben, konnte es passieren, dass die Getränke aus den Bechern verschüttet waren, weil sie sie verfehlten. Auch ganz lustig war, dass oftmals die Getränke nicht wirklich ausgetrunken wurden und die Läufer die Becher aber irgendwo hinschmissen, ohne zu bemerken, wohin sie es wegschmissen. Dann hatte man das Unglück, nassgespritzt zu sein. Doch Glück im Unglück. Wir Ehrenamtler hatten ja alle unsere coolen, grünen Kittel angehabt. :D

Certainly, you are wondering why the other volunteers and I wore coats? There were many cases with the drinks where you could get splattered. While the marathon runners took their drinks in a fast pace, it could happen that the drinks were spilled because they failed to take the cups right. Also a funny case was that the drinks were only half-drunk, but the runners still threw the cups away without noticing where they threw it. Then you might get the bad luck to be aimed. But we volunteers were lucky under the circumstances because we had our cool, green coats. :D

Wurden die Becher geleert, wurden sie einfach auf den Boden geworfen. Es gab für die Läufer keine Zeit, zum Müllsack zu rennen. Am Ende sah es fürchterlich aus. :( Alle Marathonläufer waren an uns vorbei nach vier Stunden. Viele Ehrenamtler gingen dann weg. Ich blieb mit wenigen anderen zurück, um die Straße zu säubern. War das Arbeit! Was ich für die Umwelt tat. ^-^

When the cups were emptied, they were just thrown on the floor. There wasn't any time for the runners to run to the bin bags. At the end, it looked horrible. :( All the marathon runners passed by after four hours. Many volunteers went away. I stayed with few others  to clean the streets. That was hella work! I did it for the environment. ^-^
Habt ihr schon ehrenamtliche Arbeit geleistet? :)
Have you ever done volunteer work? :)

Saturday, November 5, 2016

Sunny, but windy!

Was war das noch für ein Wetter! Scheint dir die Sonne in die Fress' ins Gesicht, aber schubsen tut dich der Wind. Unglaublich! Ich habe den Tag jedoch sehr genossen. Die Chance, die Brooklyn Bridge am Tag zu fotografieren, ließ ich mir natürlich nicht entgehen. Herrlich!

It was a crazy weather! The sun shone on your face, but the wind pushed you. Unbelievable! However, I enjoyed the day. The chance to take a picture of the Brooklyn Bridge by day was done. Superb! 

Ich ging zu einem Restaurant namens "Sarabeth's Tribeca", wo es rappelvoll war. Ich aß dort meinen ersten Mac'n'Cheese (Maccaroni and Cheese). Es gab Bacon dazu und ich fühlte mich wie im Himmel...♡

I went to a restaurant called "Sarabeth's Tribeca" where it was very crowded. I ate my very first mac'n'cheese there. There was also bacon on it. I felt like being in heaven...♡

Danach ging es zur Brookfield Place, zu einem wunderschönen Geschäftszentrum. Ach, das spitze Gebäude da ist das World Trade Center.

Jersey City auf der anderen Seite! Ich sah die Freiheitsstatue von Weitem (nicht auf dem Bild).
Jersey City on the other side! I saw the Statue of Liberty from afar (not on the picture).

Der Wintergarten vom Brookfield Place✿
The winter garden of the Brookfield Place✿